Frische Looks im Bad

Kreative Wandgestaltungen für eine gelungene Inszenierung im Wohnbad.

Ein Einblick in ein grau gefliestes Design Badezimmer mit Dusch-WC der Marke TOTO

Fliesen

Fliesen sind der Klassiker im Bad. Sie sind mit Abstand die langlebigste und strapazierfähigste Wandbekleidung, allerdings nur aufwendig austauschbar, möchte man das Bad umgestalten. Im Spritzwasserbereich scheinen sie jedoch fast alternativlos. Doch auch ein Klassiker muss nicht langweilig und old fashioned wirken. Gerade in punkto Form – von Mosaik bis Wandgröße – Farbe und Haptik sind die Gestaltungsmöglichkeiten vielfältig und in Kombination mit anderen wasserresistenten Wandmaterialien nahezu unerschöpflich.

Der Klassiker im Bad

Der Klassiker im Bad

Vollverfliesung im Bad ist aus der Mode gekommen, ein steriler Look schafft kein Lifestyle-Feeling. Dennoch ist in einigen Bereichen eine wasserfeste Wandverkleidung nötig. Eine Duschrückwand beispielsweise hat ganz andere Anforderungen als eine Wand, die mit Spritzwasser gar nicht in Berührung kommt.

Vliestapete

Optimale Anpassung an das feuchte Raumklima wird durch ein besonders strapazierfähiges Trägermaterial aus Zellstoff erzielt. Das zieht sich weder zusammen noch dehnt es sich aus und wirkt so atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Mit Ausnahme von sehr nassen Bereichen sind Vliestapeten eine stilvolle und facettenreiche Wandbekleidung für das Badezimmer. Leichtes Handling: Vliestapeten können trocken Bahn für Bahn direkt auf die vorbehandelte Wand geklebt werden. Ist die Zeit reif für ein neues Ambiente, lässt sich die Tapete problemlos von der Wand lösen und macht Platz für die nächste kreative Inszenierung.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Hersteller TOTO

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf

Fast unendliche Vielfalt erwartet Sie bei der Auswahl einer Vliestapete: uni oder gemustert, mit edler Prägung oder großflächigen Motiven. Vielleicht kann eine selbstgestaltete Fototapete die entspannte Atmosphäre vom letzten Urlaub verlängern?

Lehmputz

Lehm ist eines der ältesten und natürlichsten Baumaterialien der Menschheit. Warum also nicht im Bad durch den Einsatz von Lehmputz ein besonderes Ambiente kreieren? Als organisches und damit gesundes und umweltfreundliches Material garantiert Lehm ein ausgeglichenes Raumklima – sogar bei Wandheiz- und Kühlsystemen kann er genutzt werden. Der einzige Nachteil: Aufgrund geringer Festigkeit sind Montagen an Lehmputzwänden nicht zu empfehlen. Dagegen gibt es jedoch unlimitierte Gestaltungsmöglichkeiten.

Natürlich Lehm

Hersteller TOTO

Natürlich Lehm

Da der Lehmputz problemlos mit der Hand verarbeitet wird, lassen sich vielfältige Materialien wie Fasern und Mineralien oder auch Muscheln, Steine oder Sand einarbeiten. Kreidefarben und verschiedenste Spachteltechniken sorgen für den individuellen Look zwischen rustikal und modern.

Baumwollputz

Baumwollputz

Ein Garant für ein optimales Raumklima: Baumwollputz. Durch den Verzicht auf künstliche Fasern nimmt dieser Putz Feuchtigkeit auf, um sie später langsam wieder an den Raum abzugeben. Beschlagene Spiegel sind passé. Als Flüssigtapete lässt er sich nahtlos und ohne Verschnitt auftragen. Durch Beimischung von textilen Fasern oder glitzernden Materialien lassen sich mannigfaltige Gestaltungseffekte mit besonderer Haptik und Optik erzielen.

Betonoptik

Betonoptik

Mit Wänden in Betonoptik zieht der Industrielook in Ihr Badezimmer ein. Diese Art der Wandgestaltung stellt sich heutzutage als immer beliebter heraus. Kombiniert mit Holz, Schwarztönen oder weißer Keramik bringt Beton-Optik Abwechselung in jedes Badezimmer.

Holz

Holz

Die Badgestaltung mit Holz schafft Gemütlichkeit und absolute Wohlfühlstimmung. Und dabei ist Holz ein echter Allrounder und lässt sich mit unzähligen anderen Materialien einfach kombinieren. Bei der Auswahl sollten Sie auf die richtige Holzart achten, denn nicht alle Holzarten eignen sich gleichermaßen für eine hohe Luftfeuchtigkeit, die zum Beispiel nach dem Duschen entsteht.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl Ihrer Produkte.